Sidebar

Result

Windows verwendet CRLF als Zeilenumbruchszeichen. Das entspricht der Escapesequenz \r\n. Trotzdem gibt es in den meisten Fällen keine Probleme einfach nur \n oder \r zu verwenden. Das liegt daran, das Windows auch schon ein solches Zeichen als Zeilenumbruch interpretiert. Read more...
Dieses Snippet öffnen das Windows-Programm Notepad (Texteditor) und zeigt einen Text darin an. Read more...
Manchmal ist es nötig eine ObservableCollection<T> zu sortieren. Dafür kann man in vielen Fällen einfach mit der LINQ-Methode OrderBy die Liste sortieren und anschließend eine neue Collection erstellen: Read more...
Zu meinem Geburtstag mal ein etwas längeres Snippet :) Read more...
Dieses Snippet zeigt, wie man sein Postfach in einem WebBrowser-Control (WinForms) laden kann, wobei das Passwort und der Benutzername vom Programm automatisch in das Formula übertragen und abgesendet werden. Read more...
Manchmal wäre es ganz praktisch im XAML mehrere Konverter auf eine Datenbindung einwirken zu lassen. Da das Standardmäßig nicht funktioniert, habe ich diese Klassen geschrieben. Man verwendet diese wie einen ganz normalen Konverter, dem man weitere Konverter übergibt. Siehe Beispielanwendung. Read more...
In Windows Store App kann man leider keine Farben aus int-Werten erstellen. Darum habe ich mir die erste Methode geschrieben. Die 2. Methode ist für den umgekehrten Weg zuständig. Read more...
Diese Erweiterungsmethode vergleicht zwei auflistungen auf Gleichheit. Dabei werden jedoch nicht die Listeninstanzen sondern die Elemente in den Listen verglichen. Auf wunsch wird die Reihenfolge der Elemente ignoriert. Read more...
Manchmal möchte man vielleicht mehrere Elemente aus einer Liste entfernen. Wenn man das Element zum entfernen hat, kann man einfach .Remove(item) benutzen, mit mehreren Indexen ist das jedoch nicht so einfach. Da muss man auf die Reihenfolge achten um auch wirklich das richtige Element zu löschen. Read more...
Manchmal möchte man vielleicht einen Farbnamen oder einen Farbcode in ein Color oder Brush-Objekt konvertieren, so wie es im XAML geht. Read more...