Sidebar

Result

In Windows 8.1 hat Microsoft die Bibliotheken standartmäßig aus der Seitenleiste im Explorer verbannt. Ich persönlich habe die Bibliotheken immer sehr gerne genutzt und suchte deshalb nach einem Ausweg, den ich fand. Read more...
Vor einer Woche kam Windows 8.1 (für Windows 8 Benutzer) heraus. Bis dahin hatte ich keinerlei Probleme, mit den Menüs alles lief richtig. Doch nach dem Update sah es so aus: Read more...
Seit Windows 7 gibt es das so genannte "Snap". Mit diesem kann man recht einfach 2 Fenster auf je die halbe Bildschirmbreite bringen, ohne diese mühselig verkleinern oder verschieben zu müssen. In Windows 8 gibt es dieses Feature immer noch. Nun gibt es allerdings Probleme wenn man, wie ich, mehrere Bildschirme hat. Die Fenster können nur ganz rechts und ganz links angeordnet werden, aber nicht an der Bildschirmgrenze. Read more...
In Microsoft Word gibt es die Möglichkeit sich selbst aktualisierende bzw. sich selbst anpassende Daten einzufügen. Beispielsweise um einen Serienbrief zu erstellen oder ein sich selbst aktualisierendes Datum einzufügen. Word (und die anderen Office-Programme) bietet mittlerweile eine reichhaltige Anzahl an Grafischen Editoren für solche Fälle. Manchmal ist es jedoch einfacher oder auch die einzige Möglichkeit es von Hand anzupassen. Dazu Muss man in den Feldmodus Umschalten. Das geht über die Tastenkombination + . Darauf hin werden dann alle besonderen Formatierungen etc. als Spezialcode in Geschweiften Klammern dargestellt. Alternativ über das Kontextmenü. Dieser Code kann nun angepasst werden. Beispielsweise wird ein sich aktualisierendes Datum so angezeigt: { TIME \@ "dd.MM.yyyy" }. Bei Datums- und Uhrzeitangaben spielt es keine Rolle ob man dort DATE oder TIME schreibt. In den meisten Fällen sind die Parameter in der Hilfe Dokumentiert. Dies ist über  zu erreichen.Zum deaktivieren des Modus verwenden Sie entweder wieder die gleiche Tastenkombination oder das Kontextmenü. Teilweise muss man noch auf "Felder aktualisieren" klicken (Kontexmenü), um die Änderungen sofort zu sehen. Für das Anpassen des Datums und der Urzeit sind beispielsweise folgende "Codes" erlaubt: Read more...
05 Sep '13 Deutsch Strings verkürzen
Hinweis: Die hier gezeigte Erweiterunsgmethode ist auch hier auf .NET-Snippets verfügbar. Über eine Bewertung würde ich mich natürlich freuen :). Read more...
Bei portablen Klassenbibliotheken gibt es anscheinend keinen Editor mehr für die Assembly-Informationen. Trotzdem kann man diese noch ändern. Öffnen Sie dazu die AssemblyInfo.cs/vb. Gehen Sie dazu wie folgt vor: Read more...
28 Jun '13 Deutsch Matrizen in Word
Ab Word 2007 wird ein recht guter Formeleditor migeliefert. Standartmäßig kann man Matritzen der Größe 1 bis 3 erstellen. Read more...
Durch meine Forenaktivitäten habe ich schon sehr oft Fragen gehöhrt, wie Read more...
19 Jun '13 Deutsch Addin in .NET
Viele der großen Programme unterstützen es, Addins zu laden. Diese Addins können dabei die unterschiedlichsten Dinge ausführen. Wie man selbst so ein einfaches System erstellen kann möchte ich hier zeigen. Read more...
Wenn man auf outlook.com oder auch in der Kontakte App seine verschiedenen Freunde usw. aus Facebook, dem Addressbuch usw. angibt, dann stehen manche doppelt in der Liste. Das kann man den Programmen auch nicht weiter übel nehmen, wenn ein Freund in Skype Max heißt, aber im Addressbuch Max Mustermann. Woher soll das Programm wissen das es die selbe Person ist? Aber man kann das korrigieren, zumindest in der Web-Version der Kontakte-Liste. Read more...